Startseite
Spannende Texte zum Thema
Erfahrungsberichte Ehemaliger und weitere Informationen
 
Buchtipps
Weiterführende Links
 
Forum für Diskussion, Austausch, Events, Buchtipps
 

neue religionen & sekten

bücher

EX-SITE wird von der Regie ehremamtlich betreut. Wir freuen uns, wenn Du Deine Bücher über den angegebenen Link bestellst und so ein kleiner Beitrag an unsere Unkosten zusammenkommt.

weitere Buchempfehlungen in unserem Forum

 

Meister, Gurus, Menschenfänger

Über die Integrität spiritueller Wege

Wie erkennt man einen echten spirituellen Lehrer, wie einen falschen Guru? Wann wirkt Religion transformierend? Welche Probleme können auf dem 'Weg nach Innen' auftreten und wie geht man mit ihnen um?

Die drei Psychologen verfügen über langjährige Erfahrungen im spirituellen Bereich und beschäftigen sich mit der Schnittstelle zwischen Psychologie und Spiritualität. Sie versuchen, eine Orientierungshilfe zu geben im Supermarkt der neureligiösen Bewegungen. Dies geschieht ohne Berührungsängste aber auch ohne dabei für eine bestimmte Bewegung oder Wahrheit zu plädieren.

Mit der Anthony-Typologie - einem System zur Beurteilung spiritueller Gruppen - möchten die Autoren eine differenziertere Beurteilung und ein differenzierteres Verständnis von Spiritualität im allgemeinen ermöglichen.

Wer sich nicht einfach von der 'religiösen Szene' fernhalten will, sondern Werte und Kriterien sucht, nach denen sich Gruppen und religiöse Lehrer beurteilen lassen, sollte dieses Buch unbedingt lesen.

Leseprobe
Buch bestellen

Ken Wilber, Bruce Ecker, Dick Anthony (Hrsg.), 315 Seiten, Krüger-Verlag

 

 

 

Eine Orientierungshilfe zur Unterscheidung zwischen destruktiven und hilfreichen Formen der Spiritualität und Esoterik

Religionsführer Zürich

Auf Stadtzürcher Boden sind 370 religiöse und spirituelle Gruppen ansässig. Alle diese Kirchen, Vereinigungen und Gemeinschaften hat Claude-Alain Humbert in seinem eben erschienenen «Religionsführer» beschrieben.

Obwohl das Buch "Religionsführer Zürich" genannt ist, hat es eine überregionale Bedeutung, denn sehr viele dieser Gruppierungen sind nicht nur in Zürich zu Hause. Was das Buch besonders glaubwürdig macht, ist, dass es nicht verreisst noch aufreisserisch dargestellt ist.

Buch bestellen

Interview mit dem Verfasser
Webseite mit weiteren Informationen zum Buch

Claude-Alain Humbert, 690 Seiten, Orell Füssli Verlag Zürich, ISBN 3280050863

 

 

Wie Menschen ihre Freiheit verlieren und wiedergewinnen können

Sekten

Margaret Singer war Professorin für klinische Psychologie in Berkeley und widmete sich dem Thema Sekten während über dreißig Jahren. Ihre Forschungsarbeit und ihre praktische Beratertätigkeit machten sie zu einer der weltweit anerkanntesten Expertinnen auf diesem Gebiet.

Das Buch beantwortet die wesentlichen Fragen: - Was macht eine Gruppe zur Sekte? - Mit welchen Methoden rekrutieren Sekten neue Mitglieder? - Wie werden Mitglieder abhängig gemacht und dazu gebracht, eine Pseudopersönlichkeit anzunehmen? - Welche Art von Hilfen brauchen Menschen, um aussteigen zu können und wieder ins Leben zurückzufinden?

Zur Leseprobe ein Text von Margareth Thaler Singer über die Probleme des Ausstiegs

Buch bestellen

Margaret Thaler Singer, 407 Seiten, Carl-Auer-Systeme Verlag (1997) 

 

 

Psychologische Beratung für Betroffene und Angehörige

Ausbruch aus dem Bann der Sekten

Steven Hassan ist ein Ex-Moonie und Ausstiegsberater. Er weiss deshalb aus eigener Erfahrung, wovon er schreibt. Für jemanden, der seine Vergangenheit in einer sektenähnlichen Gruppe verstehen möchte, ist dies das ideale Buch. Steven Hassan versteht es, in einfachen Worten die Abhängigkeits-Mechanismen und die Bewusstseinskontrolle in solchen Gruppen zu beschreiben.

Buch bestellen  

Homepage Steven Hassan

Steven Hassan, 320 Seiten, Rohwolt Taschenbuch Verlag

 

 

Eine Orientierungshilfe zur Unterscheidung zwischen destruktiven und hilfreichen Formen der Spiritualität und Esoterik

Eigene Wege finden

Agnes Miriam Boeing vermittelt einfache und klare Kriterien, die helfen, förderliche und destruktive Gruppen aus dem Bereich der Spiritualität und Esoterik voneinander zu unterscheiden.

Als Sektenaussteigerin beschreibt sie aus der Perspektive einer Psychologin die Mechanismen von sogenannten Sekten besonders nachvollziehbar, einfühlsam und präzise. Zudem schreibt die praktizierende Buddhistin über die heilsame Kraft, die von den förderlichen spirituellen Wegen aller Traditionen ausgehen kann.

So liegen der Autorin drei Dinge am Herzen: Vor destruktiven Gruppen zu warnen, Toleranz fördern und zu hilfreichen spirituellen Wegen ermutigen.

Buch bestellen

Leseprobe
Homepage Agnes Miriam Boeing

Agnes Miriam Boeing, 320 Seiten, Verlag IKS Garamond Jena, ISBN 3-934601-08-1

 

 

Antisemitismus, Imperialismus, totale Herrschaft

Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft

Hannah Arendt ist zeitlebens keiner politischen Gruppierung beigetreten, weil sie die Ansicht vertrat, dass in jeder Gruppe früher oder später unheimlichen Macht- und Manipulationsmechanismen zu spielen beginnen.

Am Beispiel der Geschichte der Juden zeigt sie, wie während Jahrhunderten der Boden bereitet wird für das, was später zur Zeit des Nationalsozialismus geschieht. Eine akribische Analyse totalitärer Strukturen und deren Ursprünge. Für Leser mit Ausdauer.

Buch bestellen
Buch bestellen Schweiz

Hannah Arendt, 980 Seiten (!), Piper Verlag

 

 

Zehn Jahre bei den "Kindern Gottes" und der lange Weg bis zum Ausstieg

Die Fäden zog ein Fremder

Alles beginnt ganz harmlos: Elisabeth Sutter will an der Uni in Zürich studieren und sucht mit einer Freundin eine Wohnung, für die WG fehlt noch eine dritte Person. Man besichtigt das neue Zuhause und trifft dort einen Bauingenieur, der nur vorübergehend in Zürich weilt. Er braucht für 2 Wochen eine Unterkunft, dann will er nach Südostasien und eine neue Herausforderung annehmen. Man überlässt ihm für diese Zeit ein Zimmer.

Urs ist Schweizer, spricht jedoch nur English mit ihnen. Wie Elisabeth Sutter bemerkt, versteht er die Bibel sehr persönlich. Urs und Elisabeth führen lange Gespräche über Gott und die Welt. Sie kommen sich näher, sie verliebt sich. An einem Sonntag im Mai 1979 legt sie ihr Schicksal, wie sie meint, in Gottes Hände. Ihr Studium hängt sie an den Nagel, lässt alles stehen und liegen, verlässt Heimat und Familie. Die beiden wollen die Welt verändern, missionieren für David Berg, einen berüchtigten Endzeitpropheten, der ihr Denken und Tun für die nächsten Jahre bestimmt.

Wie Elisabeth von Urs langsam, ohne es wirklich zu bemerken, in eine Sekte gelotst wird und dort zehn wirklich aufwühlende, unglaubliche Jahre verbringt, ist tragisch und faszinierend zugleich. Und das Buch zeigt auch: Es gibt ein Leben nach der Sekte. Elisabeth Sutter und ihre Familie haben es geschafft.

Vier Leseproben aus dem Buch

Buchbestellung direkt bei der Autorin über
Kosten: Fr. 8.-- plus Versandkosten

Elisabeth Sutter, Brunnen Verlag Basel, ISBN 3-7655-1336-9

 

 

 

Satanismus

Vier Jahre Hölle und zurück

Das Buch schildert wie Lukas, 15, durch einen Nachbarsjungen eine Satanistengruppe kennenlernt. Schon beim ersten Treffen wird mit Angst gearbeitet. Er soll alles Erlebte für sich behalten und niemandem etwas erzählen. Das erlebte bereitet ihm schnell einmal schlaflose Nächte und Alpträume. Weshalb geht er trotzdem immer wieder hin? Aus Neugier , aus Angst oder was ist es? Sein Alltag wird immer mehr zur Qual. Bis er seinen Job aufgibt und sich ganz der Gruppe zuwendet.

Nach vier Jahren werden die Anforderungen zu eklig und sein Gewissen meldet sich. Der Tod und töten steht im Vordergund, aber der Wille zum Leben siegt. Lukas hat es geschafft die Satansgruppe wieder zu verlassen und erzählt seine Geschichte, alle Achtung.

Buch bestellen
Buch bestellen Schweiz

Lukas, 240 Seiten, Bastei Lübbe Verlag, ISBN 3404613392

 

 

 

Eine Ex-Dienerin Satans erzählt

Das Leben auf der Schattenseite

Mit dem Text legt der Verlag als Beitrag zur aktuellen Situation um rituelle Gewalt den authentischen Lebensbericht einer Frau vor, die in einer satanistischen Gruppe missbraucht, vergewaltigt und geschunden wurde.
(Nichts für schwache Nerven).

Buch beim Verlag bestellen

Diana Weiss, Verlag IKS Garamond, Jena, ISBN 3-934601-66-9

 

 

Eine Ex-Scientologin erzählt

Entkommen

Eine Geschichte, wie es einem so ergehen kann in einer Sekte. Spannend geschrieben und in einer Nacht gelesen.

Buch bestellen

Anonymus, 250 Seiten, Rohwolt Taschenbuch Verlag

 

 

 

The true story of L. Ron Hubbard

Bare-faced Messiah

In gut verständlichem Englisch geschriebene Biografie des Scientology-Gründers L. Ron Hubbard.

Die Geschichte beginnt mit Gerry Armstrong, einem langjährigen Scientology-Mitarbeiter. Eines Tages findet er auf einem Dachboden 21 Schachteln mit persönlichem Material von Hubbard: Schulhefte, Fotos, sogar Babykleider. Er beantragt, damit eine Hubbard-Biografie zu schreiben und die Kirche gibt ihm die Genehmigung dazu. Aber je länger er das Material sortiert und zusammenstellt, desto mehr Widersprüchliches entdeckt er: Der Film, zu dem Hubbard das Skript geschrieben haben sollte hat andere Autoren, die grosse Farm von Hubbards Grossvater ist nicht aufzufinden; anstelle eines Graduierten der George Washington Universität findet er einen Studenten, der nach zwei Jahren wegen schlechter Noten rausfiel; und gemäss der Navy-Unterlagen war Hubbard nicht ein Kriegsheld, sondern eher ein Feigling, der sich vor der Front drückte.

Gut recherchiert und mit vielen Aussagen von Familienmitgliedern und anderen Leuten, die Hubbard kannten. Ein 'Must' für jeden ehemaligen Scientologen.

Buch bestellen (in Englisch)

Wer's nicht in Englisch mag oder zuerst eine Leseprobe möchte, findet hier das ganze Buch übersetzt in Deutsch zum Herunterladen.

Russell Miller, 492 Seiten, Sphere Books Limited, London

 

 

Leben und Magick

Aleister Crowley, Das Tier 666

Die Biografie des bizarren Schwarzmagiers Aleister Crowley. Für ehemalige Scientologen, die der Spur Hubbards noch etwas weiter folgen wollen. 1945 trat Hubbard für einige Zeit in den Orden Crowleys, genannt O.T.O ein: Nicht nur das Scientology-Kreuz hat er von dort mitgenommen.

Leseprobe
Buch bestellen

John Symonds, 492 Seiten, Sphinx-Verlag

 

 

Mein Leben in der Familie von Reverend Sun Myung Moon

Ich schaue nicht zurück

Die Ex-Frau des ältesten Sohnes von Moon erzählt über ihr Leben in der Vereinigungskirche. Sie wurde in einer Moon-Familie geboren und als 15-jährige von Moon ausgewählt, seinen Sohn zu heiraten. Die folgenden Jahre endeten in einer tragischen Geschichte.

Ich bewundere die Kraft und den Mut, welchen Nansook Hong aufbrachte, um ihre persönliche Geschichte zu veröffentlichen. Wer sich nicht scheut, der Realität ins Auge zu sehen, liest eine schockierende Geschichte.

Leseprobe: Das Vorwort des Buches

Buch bestellen

Nansook Hong, 302 Seiten, Bastei Verlag, ISBN 3-404-61446-1

 

 

Protokoll einer Gehirnwäsche - Der Psychokonzern Landmark Education

Das Forum

Der Psycho-Crashkurs "Das Forum" der Landmark-Education GmbH verspricht eine völlig neue Einstellung zu sich selbst und seinem Leben.

Die Zukunft, so heisst es dort, sei ein Reich der unbegrenzten Möglichkeiten, und ein anderes Handeln mache das Unmögliche möglich. Auch der Student Martin Lell nahm im Sommer 1995 an dem drei Tage dauernden Forum teil. Euphorisiert fuhr er nach Hause, dann brach er, physisch und psychisch total erschöpft zusammen.

Ein sehr eindrücklicher und persönlicher Bericht.

Buch bestellen

Martin Lell, 226 Seiten, Deutscher Taschenbuch-Verlag

 

 

 

Sonnentempler

Der 54.

Am 4. Oktober 1994 fährt Thierry Huguenin, der 18 Monate zuvor den Orden der Sonnentempler verliess, nach Salvan in den Schweizer Bergen. Jo di Mambro, der Gründer der Sekte, hatte ihn zu sich bestellt. Die ganze Atmosphäre und das Verhalten seiner ehemaligen Glaubensbrüder sind jedoch so sonderbar, dass Thierry die Flucht ergreift. Am nächsten Morgen erfährt er, dass in der Nacht 53 Anhänger der Sekte zu Tode gekommen sind. Der 54. sollte er sein...

Dieses Buch berührt, da es aus erster Hand aus dem Sektenleben erzählt: Wie Thierry sich oft von der Gruppe lösen wollte, es aber erst nach 15 Jahren schaffte. Das typische Bild einer Abhängigkeit - die Geschichte hätte genauso in irgendeiner Sekte spielen können.

Buch bestellen

Thierry Huguenin, 302 Seiten, Bastei-Lübbe Verlag

 

 

Erfahrungen eines Aussteigers

Angeklagt: Die Neuapostolische Kirche

Die Fassade ist freundlich, doch wie es dahinter aussieht, bleibt den meisten Menschen verborgen. Olaf Stoffel, ehemaliger Priester der Neuapostolischen Kirche, deckt in seinem Buch auf, wieviel Schaden diese Lehre bei ihren Anhängern anrichten kann. Das Anliegen des Autors ist es aufzuklären, wie sich Theorie und Praxis der Neuapostolischen Kirche auf Persönlichkeit und Psyche der "Gotteskinder" auswirken. Er gibt einen Überblick über Geschichte, Lehre und Sprache der Neuapostolischen Kirche, beleuchtet u.a. die Rolle der Frau, den Umgang mit den Gläubigen und das Verhältnis zur Öffentlichkeit.

Olaf Stoffel, geboren 1956, Dr. phil., studierte Soziologie, Psychologie und Pädagogik. Er arbeitet therapeutisch und pädagogisch im Schul- und Hochschulbereich. Siebzehn Jahre lang war er Mitglied der Neuapostolischen Kirche, neun Jahre davon als Priester.

Buch bestellen

Olaf Stoffel, 174 Seiten, Gütersloher Verlagshaus

 

 

Hinter den Kulissen

Toronto - Segen oder Fluch?

Der Autor dieses Buches war früher in leitender Position, erkannte die Verführung der Gläubigen und deckte nach und nach die ganzen Betrügereien diverser Prediger auf.

Die Gruppe «Stopp Geistlicher Missbrauch» gibt Exemplare des Buches kostenlos ab.

Weitere Infos hier

 

 

David Johnson & Jeff VanVonderen

Geistlicher Missbrauch

Ein Buch das die ganze Bandbreite des geistlichen Missbrauchs in einer sehr einfühlsamen Weise beschreibt. Es hilft zu erkennen, das man tatsächlich in einem miesen System festgehangen hat und hilft einem wieder Glauben zu fassen in die Freiheit.

Das Buch ist leider vergriffen. Es kann aber mit Erlaubnis des Verlages kostenlos als Kopie bestellt werden bei:

David Johnson & Jeff VanVonderen, Projektion J Verlag, ISBN 3-89490-144-6

 

 

David Johnson & Jeff VanVonderen

Sie wollen nur Dein Bestes

Mit seinem engagierten Bestseller "Geistlicher Missbrauch" hat Jeff Van Vonderen bereits sein Gespür für heisse Eisen bewiesen. Auch in seinem neuen Buch enttabuisiert der Autor wieder in sehr sensibler, ehrlicher und umfassender Weise ein oft totgeschwiegenes Thema: Christen, die von ihren Geschwistern in der Gemeinde verletzt und im Stich gelassen wurden.Das Gefühl, von den Mitgliedern der eigenen Gemeinde enttäuscht zu werden, ist niederschmetternd.Wie kann es geschehen, dass sich die gute Nachricht von Vergebung und bedingungsloser Annahme als Mogelverpackung entpuppt?...

Das Buch ist leider vergriffen. Es kann aber mit Erlaubnis des Verlages kostenlos als Kopie bestellt werden bei:

David Johnson & Jeff VanVonderen, Projektion J Verlag, ISBN 3-89490-144-6

 

 

 

 

Mehr Bücher

Weitere Seiten mit Buchempfehlungen

Aktuelle Buchempfehlungen von Aussteigern für Aussteiger in unserem Forum

Buchempfehlungen zum Thema Zeugen Jehovas und Mormonen.

Buchtipps zur Orientierung im Esoterikmarkt

Literaturverzeichnis auf VIKAS.de

Buchempfehlungen zum Thema Geistlicher Missbrauch

zurück zum seitenanfang